header sub 28

(Kommentare: 0)

Stuttgarter Erklärung

Die HAKI  unterzeichnet die Stuttgarter Erklärung und unterstützt damit die Forderung nach einer rechtlichen Anerkennung von Trans* und Inter*personen und der Verbesserung der medizinisch-therapeutischen Versorgungslage. 

(Kommentare: 0)

Dezember 2014: Sternenhagelschön!

Endlich wieder! Die Frauen_Lesben_Trans*-Party hat lange genug pausiert und der neue Holzfußboden muß eingeweiht werden! 

(Kommentare: 0)

Bürgerpreis für Egon Mordhorst

Unser langjähriges Mitglied Egon Mordhorst hat hat heute den Deutschen Bürgerpreis für Schleswig-Holstein in der Kategorie Lebenswerk erhalten. Damit wird das sein Engagement unter anderem für die schwul-lesbische Telefonberatung der HAKI gewürdigt.

Zum elften Mal hatten der Schleswig-Holsteinische Landtag und die schleswig-holsteinischen Sparkassen in diesem Jahr den Deutschen Bürgerpreis für Schleswig-Holstein ausgeschrieben. Unter dem Motto ,,Vielfalt fördern ­ Gemeinschaft leben!" richtet sich der Wettbewerb an engagierte Bürgerinnen und Bürger oder vorbildliche Projekte, die sich für Integration und Inklusion der verschiedensten Gruppen einsetzen und sich für Teilhabe, Toleranz und Akzeptanz stark machen ­ ob unterschiedliche Nationalitäten, Kulturen und Religionen, ob es um Alter, Krankheit, Behinderung, soziale Schwäche oder verschiedene sexuelle Identitäten geht.

(Kommentare: 0)

HAJO 105 - Juni - August 2017

Pünktlich zum Monatsbeginn: Das HAJO 105, das Magazin für alle LGBTIQ* in Schleswig-Holstein, ist ab sofort erhältlich.

Du findest es als gedruckte Version an allen bekannten Auslagestellen in Schleswig-Holstein oder hier als PDF für alle, die lieber digital lesen. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht deine HAKI.

(Kommentare: 0)

HAJO 103 - Dezember 2016 - Februar 2017

Pünktlich zum Monatsersten: Das HAJO 103, das Magazin für alle LGBTIQ* in Schleswig-Holstein, ist ab sofort erhältlich.

Du findest es als gedruckte Version an allen bekannten Auslagestellen in Schleswig-Holstein oder hier als PDF für alle, die lieber digital lesen. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht deine HAKI.

(Kommentare: 0)

Trans*Infoabend am 27.10. fällt aus

Der Trans*Infoabend am 27.10. muss leider krankheitsbedingt ausfallen (Gute Besserung!).

Fragen könnt ihr bis zum nächsten Infoabend gerne an transgender@haki-sh.de stellen.

(Kommentare: 0)

HAJO 102 - September-November 2016

Das HAJO 102, das Magazin für alle LGBTIQ* in Schleswig-Holstein, ist ab sofort erhältlich.

Du findest es als gedruckte Version an allen bekannten Auslagestellen in Schleswig-Holstein oder hier als PDF für alle, die lieber digital lesen. 

Einige Highlights der aktuellen Ausgabe: Ein Rückblick auf den Kieler CSD, ein Ausblick auf das LesbenFrühlingsTreffen 2017 und ein Blick auf das Queer Refugees & Migrants Network Kiel und vieles, vieles mehr!

Viel Spaß beim Lesen wünscht deine HAKI.

(Kommentare: 0)

HAJO 101 - Mai 2016

Das HAJO 101, das Magazin für alle LGBTIQ* in Schleswig-Holstein, ist ab sofort erhältlich.

Du findest es als gedruckte Version an allen bekannten Auslagestellen in Schleswig-Holstein oder hier als PDF für alle, die lieber digital lesen. 

(Kommentare: 0)

Stellungnahme der HAKI e.V.

Stellungnahme der HAKI e.V. zum Bericht bei queer.de über die Entgleisung und Grenzüberschreitung eines Mitglieds der CDU in der Kieler Ratsversammlung.

Es ist ein primitives und destruktives Mittel, (Minderheiten-)Gruppen gegeneinander auszuspielen, falsche Vergleiche anzustellen und Themen in abwertender Weise miteinander zu verknüpfen, wie Herr Yıldırım von Pickardt dies in seiner Rede getan haben soll. Der Ton, die Sprache, die erzeugten Bilder entlarven die Intention des Sprechers. Es ist wichtig, das offenzulegen, deutliche Kritik zu üben und die Grenzüberschreitung zu benennen. Auch eine Richtigstellung, Distanzierung und Entschuldigung des Ratsherrn Cetin Yildirim von Pickardt, der CDU-Ratsfraktion Kiel und eine Aussage des CDU Kreisverband Kiel und der CDU Schleswig-Holstein zum Thema sind angebracht.

(Kommentare: 0)

HAJO-Korrektur: Rendsburger Regenbogengruppe tatsächlich in Rendsburg!

Wo gearbeitet wird, da passieren Fehler! So geschehen im aktuellen HAJO100!

Wer in der Rubrik "Durchgeblickt" nach Angeboten in Rendsburg suchte, wurde schwerlich fündig. Die Gruppentreffen der Rendsburger Regenbogengruppe sind nämlich fälschlicherweise unter "Kiel" einsortiert worden. 
Das macht natürlich keinen Sinn und tut uns leid!

Tatsächlich trifft sich die Gruppe jeden 2. Donnerstag im Monat im A4 in Rendsburg, Ahlmannstraße 4, Beginn 20:00 Uhr.

 

(Kommentare: 0)

Café Deluxe - Die nächsten Termine

Auch in den Monaten Februar bis April findet das Café Deluxe wie gewohnt am 1. & 3. Samstag im Monat statt!

Wer die genaueren Termine sehen möchte, klickt einfach auf den Link da unten.

Diese Seite verwendet Cookies zur Sitzungssteuerung. Ohne Cookies stehen Funktionen ggf. nur eingeschränkt zur Verfügung Weiterlesen …