header sub 37

(Kommentare: 0)

HAJO-Korrektur: Rendsburger Regenbogengruppe tatsächlich in Rendsburg!

Wo gearbeitet wird, da passieren Fehler! So geschehen im aktuellen HAJO100!

Wer in der Rubrik "Durchgeblickt" nach Angeboten in Rendsburg suchte, wurde schwerlich fündig. Die Gruppentreffen der Rendsburger Regenbogengruppe sind nämlich fälschlicherweise unter "Kiel" einsortiert worden. 
Das macht natürlich keinen Sinn und tut uns leid!

Tatsächlich trifft sich die Gruppe jeden 2. Donnerstag im Monat im A4 in Rendsburg, Ahlmannstraße 4, Beginn 20:00 Uhr.

 

(Kommentare: 0)

Theater! Menschen zur Gruppengründung gesucht

Unsere Besucherin Tessa sucht Menschen zur Gründung einer Theatergruppe in Kiel - offen für alle, und Spaß, Kreativität und Freude sollen im Vordergrund stehen.

Statt Perfektion steht der Spaß am Darstellen und Spielen im Vordergrund. Eingeladen sind alle Trans*, Schwulen, lesbischen oder Bi-Menschen. Je bunter, desto besser.

Kontakt: Tessa, Telefon 0431-3857667, oder über das HAKI-Büro ().

(Kommentare: 0)

Jugendarbeit stärken!

Die Jugendarbeit der HAKI boomt: Mit unserem Angebot in Kiel, das von zwei Teamer_innen begleitet wird, werden in zwei offenen Gruppen Jugendliche angesprochen, die oft aus problematischen Lebenssituation kommen. Die Gruppenmitglieder kommen dabei nicht nur aus Kiel sondern aus ganz Schleswig-Holstein. Das Problem dabei: die Finanzierung der Teamer_innen.

(Kommentare: 0)

Transsexuellen-Selbsthilfe-Flensburg

Eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die die üblichen Geschlechter-Rollen nicht leben können oder wollen. Wir wenden uns an transsexuelle Menschen, die sich im Geburtsgeschlecht so unwohl fühlen, dass sie sich auf den Weg „ins andere Geschlecht“ machen, an intersexuelle Menschen, die in beiden Geschlechtern oder zwischen den Geschlechtern leben und an PartnerInnen und Angehörige dieser Gruppen.

(Kommentare: 0)

„JuLe“-Gruppe startet in Kiel

Was heißt es überhaupt, ein Mädchen zu sein? Gerade in der Pubertät sind Jugendliche auf der Suche nach ihrer Identität: „Wer bin ich?“ Und nicht zuletzt: „Wen liebe ich?“. Für Mädchen, die sich zu anderen Mädchen hingezogen fühlen, startet die „JuLe“-Gruppe („JuLe“ steht für jung und lesbisch) in den städtischen Mädchentreffs. 

(Kommentare: 2)

Lesbenstammtisch Dithmarschen

Der Lesbenstammtisch Dithmarschen hat nach langer Zeit jetzt wieder einen festen Tag und Ort. Er findet an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Bornholdt" in Meldorf statt. Adresse: Zingelstraße 14, 25704 Meldorf

(Kommentare: 0)

Aliens kommen zu Besuch: HAKI sorgt für Aufklärung an den Schulen

„Schwule Sau, lesbische Schlampe“ – auf Schulhöfen herrscht oft ein rüder Umgangston. Gleichzeitig wissen viele Jugendliche wenig über Homosexualität und kennen kaum Gleichaltrige oder Erwachsene, die offen homosexuell leben. Also sind Schwule, Lesben oder Transgender für Schülerinnen und Schüler irgendwie anders, irgendwie fremd. Das sollte sich ändern, so die Idee des Kieler Vereins HAKI.

(Kommentare: 0)

Dieses Semester gibt’s was Neues…

… Seit einigen Wochen gibt es an der Uni wieder ein queeres Angebot – die queer students group (qsg) Kiel.

Nach vielen Jahren ohne eine wirkliche Möglichkeit für queere Studierende neue Leute kennenzulernen (abgesehen von üblichen Wegen in Internet, Trauma etc.) und sich an der CAU für queere Themen zu engagieren, hat sich dies nun geändert.

Diese Seite verwendet Cookies zur Sitzungssteuerung. Ohne Cookies stehen Funktionen ggf. nur eingeschränkt zur Verfügung Weiterlesen …