header sub 33

Ziele

Die HAKI e. V. arbeitet seit 1974 für die Gleichstellung homosexueller Menschen. Damit ist die HAKI eine der ältesten Bürgerechtsorganisationen in Schleswig-Holstein. Mit über 130 Mitgliedern treten wir nicht nur für die Belange von Lesben, Schwulen und Trans* ein sondern arbeiten für eine pluralistische, von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägte Gesellschaft für alle Menschen.

Im Detail

Die HAKI e.V. hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Abbau von Vorurteilen und Diskriminierung gegenüber Lesben, Schwulen und Trans*
  • Schaffung von Akzeptanz in Öffentlichkeit und Gesellschaft und eines positiven Lebensumfeldes für Lesben, Schwule und Trans*
  • Bereithalten eines breiten Hilfs- und Service-Angebotes für Lesben, Schwule, Trans* und deren Angehörige in schwierigen Situationen
  • Angebot eines Schutz- und Freiraumes für Lesben, Schwule und Trans* mit Kommunikationsmöglichkeit
  • Angebot eines Organisations- und Arbeitsraumes für Lesben, Schwule und Trans*
  • Angebot von Hilfe, Reflektionsmöglichkeit und Unterstützung bei der Entwicklung eines selbstbestimmten und emanzipierten Lebensweges
  • Akzeptanz der Gleichwertigkeit aller Menschen, unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung in der Gesamtgesellschaft
  • Angebot parteilicher Informationen für Lesben, Schwule und Trans*
  • Selbstbestimmte Sexualität und Vermeidung von HIV-Infektionen und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten

Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

Die HAKI e.V. steht durch ihre Arbeit mit vielen anderen Vereinen, Institutionen, Ämtern, Ministerien etc. in Verbindung. Teilweise bestehen diese Kontakte seit Gründung des Vereins, teilweise gibt es diese Zusammenarbeit über kürzere Zeitspannen oder punktuell zu bestimmten Anlässen, Themen bzw. Arbeitsbereichen.

Weitere Vernetzungen bestehen unter anderem in den Bereichen HIV/AIDS, Sexualpädagogik, Lesbenarbeit.

Als kooperierende Institutionen sind unter anderem zu nennen

  • CAU Kiel
  • verschiedene Ämter der Landeshauptstadt Kiel
  • Ministerien des Landes S-H
  • regionale und überregionale AIDS-Hilfen
  • sowie schwul-lesbische Organisationen

Überregional arbeiten wir in der Bundesvernetzung der schwul-lesbischen Zentren, der Bundeskoordination "Schule macht Viefalt", dem bundesweiten Dachverband "Lesben und Alter" und der Vernetzung von trans*-Gruppen aktiv mit.

Diese Seite verwendet Cookies zur Sitzungssteuerung. Ohne Cookies stehen Funktionen ggf. nur eingeschränkt zur Verfügung Weiterlesen …